Wolfram der Zweite






Leipzig-Lieder und andere

Schonungslos hoffnungsvoll

Und manchmal auch ein bisschen kölsch




Lieder

(alle aufgenommen auf dem Seeklang-Festival Leipzig, 28. August 2022)

Wir Leipziger (Prolog und Gebrauchsanweisung)       YouTube

Wir Leipziger (Das Lied)       YouTube  Text

Vater, o Vater       YouTube  Text

Goink ktschi       YouTube  Text



Termine

28.08.2022: Seeklangfestival, Kulturwerkstatt KAOS, Wasserstr. 18, 19.30 Uhr

21.10.2022: Leipziger Liederladen, Leipzig-Gohlis, Buddehaus, Lützowstr. 19, 19.30 Uhr




Werdegang

Zwischen 1979 und 1987 war der junge Wolfram, seinerzeit noch in Köln, schon einmal als Liedermacher unterwegs. Teilweise solo, später vor allem im Duo (mit Gerhard Behmenburg) als "Zwei Schritte vorwärts".

1989 gründete er das Kirchenkabarett KLÜNGELBEUTEL, für das er als Autor und Schauspieler über drei Jahrzehnte lang tätig war. In vielen hundert Auftritten, überwiegend im Rheinland und Ruhrgebiet, aber auch bundesweit auf Kirchen- und Katholikentagen, begleitete und kommentierte das Ensemble das kirchliche und religiöse Leben im Land mit seinen Kabarettprogrammen.

2020 ist Wolfram gemeinsam mit seiner Frau Ulrike nach Leipzig gezogen. Hier macht er sich nun als Singer-Songwriter zum zweiten Mal auf den Weg, mit seiner Gitarre und seinen Texten zu singen, was zu sagen ist. Oder umgekehrt. Der wunderbaren Leipziger Liederszene und ihrem lebendigen Netzwerk verdankt er dabei manche Ermutigung.

Ein alter Hase auf neuen Wegen. Oder umgekehrt.
 



Startseite Kontakt Impressum Datenschutz